CB21kleinRechtsanwältin Claudia Bischof

Fachanwältin für IT-Recht: Juristische Kompetenz trifft technischen Sachenverstand.

Nach dem erfolgreichen Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Konstanz und Hamburg Mitte der 90er Jahre absolvierte Rechtsanwältin Bischof das Referendariat im OLG-Bezirk Schleswig. Ihre Fachkompetenz rundete sie mit einem Studium der Softwaretechnik an der Fachhochschule Hamburg ab.

Ihre umfangreiche Ausbildung, langjährige Tätigkeit in verschiedenen Hamburger Agenturen sowie die vierjährige Tätigkeit bei der PricewaterhouseCoopers Legal AG - zuletzt als Manager/Prokurist und Leiterin des Bereichs IT/IP-Recht Nord - prägen ihre Beratungsschwerpunkte und ihre berufliche Leidenschaft. Im Januar 2014 wurde Rechtsanwältin Bischof der Titel "Fachanwältin für Informationstechnologierecht" verliehen.

Rechtsanwältin Bischof studiert seit April 2014 an der Universität Oldenburg begrufsbegleitend im Masterstudiengang Informationsrecht. Im Rahmen dieser Ausbildung hat sie sich vertieft mit folgenden Rechtsfragen auseinandergesetzt:

  • Immaterialgüterrecht: Lizenzen in der Insolvenz
  • IT-Vertragsrecht: Agile Softwareentwicklung
  • Computerstrafrecht: Reputationsverlust im Internet
  • Internetrecht: Online-Advertising, Google Adwords
  • Datenschutzrecht: Auskunfteien und Scoring
  • Telekommunikationsrecht: Netzsperren gegen Accessprovider

Seit August 2015 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin auf dem Forschungsprojekt "ChaRiSma" am Lehrstuhl von Professor Taeger an der Universität Oldenburg.

Seit Januar 2016 ist Claudia Bischof Partnerin bei PLANIT // LEGAL.